Sauna-Kopfstützen & Saunakissen - entspannt liegen beim heimischen Wellness-Genuss

In der heimischen Sauna zu sitzen, ist ein tolles Gefühl! Noch besser ist es, sich dort ganz entspannt ausstrecken zu können. Am besten mit einem Saunakissen oder einer passenden Kopfstütze, die deinen Nacken schont und dich so perfekt abschalten lässt.

Das A & O für die Entspannung: Kopfstütze oder Saunakissen

Da ist die Heimsauna endlich ausgepackt, aufgebaut und betriebsbereit - doch irgendwie fehlt noch etwas. Dieses Gefühl kann dich schnell ereilen, wenn du Saunkakissen und Kopfstützen vergessen hast. Denn bei aller Liebe zum Sitzen: Manchmal ist es einfach eine riesige Wohltat, sich für ein Viertelstündchen auszustrecken und das Schwitzen ganz entspannt im Liegen zu genießen. Wenn du deinem Nacken dabei noch etwas Gutes tun möchtest, suchst du dir die passende Kopfstütze ganz genau aus.

Saunakabine von innen mit Kopfstütze, Eimer und Kelle

Saunakabinen - die wichtigsten Vor- und Nachteile

  • super einfach: bestellen - Lieferung - fertig
  • kleine Investition, großes Wohlgefühl
  • Es gibt ganz verschiedene Modelle - von einfachen Kopfstützen über ergonomisch geformte Modelle bis hin zu Saunakissen.
  • keine feste Installation - du kannst die Kopfstützen also jederzeit nach Belieben austauschen

  • Es gibt ehrlich gesagt keine. Okay, du musst ein paar Euro zusätzlich ausgeben - aber die sind es absolut wert.


Sauna-Kopfstützen - aktuelle Bestseller*

Hier findest du immer die aktuellen Bestseller-Produkte auf Amazon. So weißt du direkt, welche Kopfstützen für die Heimsauna von Kunden gerade sehr geschätzt werden.

Titel

*Hinweis

Bei den hier verlinkten Produkten handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn du ein Produkt über einen dieser Links bestellst. Das ist eine tolle Sache, weil du uns so beim Aufbau und Erhalt dieser Website hilfst, ohne dass dir dadurch ein Nachteil entsteht. Du bezahlst natürlich denselben Preis wie normalerweise auch.

Frau liegt ohne Saunakissen oder Kopfstütze in Holzsauna

Einfache Kopfstützen - keilförmig oder ergonomisch geformt

Die einfache Kopfstütze aus Holz wirst du wahrscheinlich nur allzu gut kennen, wenn du ab und an in die Saunalandschaft gehst. Hier bekommst du eine praktische Unterlage für deinen Kopf, damit du dich in Ruhe ausstrecken kannst. Natürlich gibt es auch dabei verschiedene Varianten:

Der Klassiker ist so simpel wie nur möglich gehalten und besteht im Grunde nur aus einem schrägen Keil für deinen Kopf. Sie besteht meis aus Birkenholz oder finnischer Espe.

Die abgerundeten Varianten dagegen sind meist ergonomisch geformt und passen sich dadurch noch viel besser an deinen Körper an. Wenn du also Wert legst auf einen möglichst angenehmen Liege-Komfort und du deinen Nacken schonen möchstest, bist du mit diesen Sauna-Kopfstützen noch besser bedient.


Entspannung pur - dank ergonomischer Kopfstütze mit 4-Punkt-Kopfauflage

In Sachen Optik etwas gewöhnungsbedürftig, aber dafür absolut empfehlenswert sind die ergonomischen Kopfstützen mit 4-Punkt-Kopfauflage. Hier passt sich die Unterlage perfekt an deine Kopfgröße und -form an, sodass du vollkommen entspannt liegen kannst. Welches Modell mit welchem Holz dabei für dich am besten ist, ist dann letztendlich Geschmackssache. Du hast hier jedenfalls eine breite Auswahl.

Ein kleiner Nachteil bei den 4-Punkt-Kopfstützen ist der etwas höhere Preis. Doch die Investition lohnt sich, wie man auch sehr gut den meisten Rezensionen entnehmen kann. Wenn du also durch und durch entspannen möchtest, ist eines der folgenden Modelle die richtige Wahl für dich.


So weich liegen wie zu Hause im Bett - mit dem gemütlichen Saunakissen

Falls du trotz der hohen Saunatemperaturen einfach nicht so richtig warm werden willst mit den hölzernen Kopfstützen, geht es auch etwas unkonventioneller – und zwar mit dem gemütlichen Saunakissen. Damit liegt dein Kopf so weich gebettet wie auf der heimischen Matratze und in puncto Hygiene ist auch alles geregelt: Auf der einen Seite sind die hochwertigen Materialien der Kissen so gewählt, dass sie sich leicht waschen lassen. Und auf der anderen Seite nehmen sie Feuchtigkeit so gut auf, dass sie sich auch ohne Probleme mehrfach verwenden lassen, bevor sie dann wieder in der Maschine landen.

Außerdem haben die Saunakissen, die zumeist aus Baumwolle und/oder Leinen bestehen, noch einen großen Vorteil: Im Gegensatz zu den Kopfstützen aus Holz werden sie nicht so heiß – du kannst also auch ohne untergelegtes Handtuch angenehm darauf liegen.

Einziger Nachteil: Die Kissen sind so gemütlich, dass vielleicht dein Partner oder jemand anderes auf die Idee kommen könnte, es dir ständig vor der Nase wegzuschnappen.

Warum eine Kopfstütze oder ein Sauna-Kissen?

Die Antwort liegt wohl auf der Hand: Für einen überschaubaren Preis von meist 20 Euro bis 50 Euro liegst du in Zukunft viel gemütlicher in deiner Heimsauna. Außerdem schonst du deinen Nacken, was sehr wichtig ist. Schließlich willst du dich in der Sauna ja erholen und nicht deinen Körper stattdessen noch mehr belasten.
Welche Kopfstütze oder welches Saunakissen am besten zu dir passt, findest du schnell anhand deiner Gewohnheiten heraus: Liegst du nachts am liebsten so weich wie möglich und nutzt große Kissen, dann wirst du vermutlich auch hier mit der weicheren Variante glücklicher sein. Bist du es dagegen gewohnt, eher etwas härter zu liegen, dann ist eine Kopfstütze aus Holz perfekt. Nur bitte nicht vergessen, wenn möglich ein Handtuch darüber zu legen. Denn damit schonst du das Holz und musst die Kopfstützen nicht so oft sauber machen.

Kopfstütze bestellt, aber die Sauna fehlt?

Heimsaunen gibt es in verschiedenen Varianten. Und natürlich haben alle ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. Wo genau die liegen, findest du in unseren folgenden Ratgebern:

Sauna mit Glas

stilvolle Eleganz

Eine elegante Saunakabine mit Glasfront ist nicht nur Wellness-Oase, sondern zugleich ein Design-Highlight bei dir zu Hause. Wenn du also hohe Ansprüche hast und nach etwas Besonderem suchst, bist du hier bestens beraten.

Gartensauna

Raum & Komfort

Wenn du mit der ganzen Familie oder mit Freunden saunieren möchtest, brauchst du Raum. Mit einer schönen Gartensauna könnt ihr auch mit mehreren Personen den Luxus des heimischen Spa-Gefühls genießen.

Fasssauna

traditionell & besonders

Die traditionelle finnische Fasssauna ist der absolute Hingucker für deinen Garten. Hier bekommst du das pure Sauna-Gefühl und musst dafür auch gar nicht so tief in die Tasche greifen. Außerdem ist die Fasssauna platzsparend.

Noch mehr genießen - Upgrades für deine Sauna

Der richtige Sound für deine Sauna

Richtig gut entspannen funktioniert am besten mit guter Musik. Damit du deinen Lieblingssound problemlos auch in einer Heimsauna genießen kannst, haben wir eine Auswahl passender Lautsprecher für dich zusammengestellt. Schau sie dir direkt an.

Nach dem Saunagang wohlig umhüllt

Ein flauschiger Bademantel hüllt dich nach jedem Sauna-Gang warmein und verschafft dir ein wohliges Gefühl. So kannst du deine Wellness-Stunden vollauf genießen und zwischen dem Saunieren bestens entspannen.

Letzte Aktualisierung am 8.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API